Künstlerische Laufbahn, Ausstellungen, Wettbewerbe, Ankäufe Kt. Luzern

1973–75

Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafiken, Objekte aus Holz mit Polyesther, Stärkebandagen, Farbe

1976–81 Überarbeitungen von Gipsfiguren, Experimente mit grossen Tonobjekten und Objekten aus Papierbrei, Seidenpapier, Lack, Maschendraht und Bitumen. Fotoarbeiten auf Reisen durch verschiedene Länder.
seit 1982

Fotocollagen und Ueberarbeitungen.

Objekte aus Holz, Metall (Stahl, Blei) und Glas.

Bilder (Aquarelle, Tempera, Fresken). Holzobjekte und -drucke.

Kunst am Bau, Projekte.

Bilder in Oel, konzeptuelle Arbeiten, Texte. 

1995

Atelierstipendium der GSMBA Inner-CH

Mitglied der visarte-zentralschweiz (vormals GSMBA)

1985–88 Vorstandsmitglied der GSMBA Innerschweiz (Organisation versch. Gruppenprojekte, Redaktion und Gestaltung des Sektionsbulletins, Sektionskorrespondent für Schweizer Kunst)
1996–00

Mitglied Arbeitsgruppe NKGS zur Reorganisation der GSMBA-Schweiz

(9.12.2000 Gründung der visarte)


AKTUELLES
ESSAYS / TEXTE

So

30

Aug

2015

Urbi et Orbi

Wie Gezeiten, mal lauter, mal leiser werdend, schwappte mir die Musik von Fellini’s Prova d’Orchestra entgegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

SINGHIOZZI SILENZIOSI E LO SGUARDO FISSO (QUASI BLOCCATO)

Seduto, vor sich eine endlose Vedute mit einem sguardo fisso erfasst, als würde sich auf dem langen Horizont all das abspielen, cosa la vita ha dato incluso tutto quello che ha trattenuto, was natürlich genau das Schönere gewesen wäre. Sogno, nient’altro che sogno. Wer weiss, ist nicht der Traum der einen sehnsüchtig werden lässt?

mehr lesen 2 Kommentare

So

03

Mai

2015

Baffini-Inseln

Wo sind denn eigentlich diese Baffini-Inseln? Ich habe auch auf einer uralten Weltkarte wie verrückt gesucht aber nichts gefunden. Nach deinen mir verbliebenen Wortfetzen sollten sie sich nordwestlich von Skandinavien befinden. Aber wo genau?

mehr lesen 0 Kommentare